Pressemitteilung: Frank Steffel mit bestem CDU-Ergebnis in Berlin erneut direkt gewählt - 25. September 2017

Pressemitteilung

Pressemitteilung der CDU Reinickendorf

Steffel gewinnt Wahlkreis zum dritten Mal in Folge direkt mit 36,8 %

Bei der Bundestagswahl wurde der Reinickendorfer CDU-Bundestagsabgeordnete Dr. Frank Steffel mit dem berlinweit besten CDU-Ergebnis von 36,8 Prozent erneut direkt gewählt. Das Zweitstimmen-Ergebnis der CDU lag bei 31 Prozent. Damit konnte Frank Steffel 5,8% mehr Erstimmen als Zweitstimmen gewinnen, ein Spitzenwert in Berlin. Steffel hat nach 2009 und 2013 seinen Wahlkreis zum dritten Mal in Folge direkt gewonnen.

 

Frank Steffel sagte:

„Über das erneute Vertrauen der Reinickendorferinnen und Reinickendorfer bei der Bundestagswahl habe ich mich sehr gefreut und möchte ihnen dafür herzlich danken. Mit 36,8 %  der Stimmen konnte ich berlinweit das beste CDU-Ergebnis erzielen und habe deutlich mehr Erststimmen als meine Partei Zweitstimmen erhalten. Dieser große Vertrauensbeweis gibt mir die Möglichkeit, Reinickendorf weiterhin stark im Bezirk, in Berlin und im Bund zu vertreten. Für jede einzelne der 49.620 Stimmen bin ich dankbar. Gerne bin ich in den kommenden vier Jahren weiter für alle Reinickendorferinnen und Reinickendorfer im Deutschen Bundestag ansprechbar, gerade auch für diejenigen die mich diesmal nicht gewählt haben. Es ist mir besonders wichtig die Menschen zu erreichen, die sich von der Politik abgewendet haben. Für Ihre Anregungen und Kritik stehe ich immer zur Verfügung: Direkt gewählt - direkt erreichbar!“