Zurück zum olympischen Gedanken - 18. November 2014

Reform-Paket richtungsweisend für eine deutsche Olympia-Bewerbung

Zum heute vorgestellten Reform-Paket „Olympische Agenda 2020“ des IOC sagt der Bundestagsabgeordnete und Obmann im Sportausschuss für die CDU-CSU-Fraktion Dr. Frank Steffel: „Ich begrüße die richtungsweisenden Reformvorschläge des IOC. Die Überarbeitung veralteter Strukturen war längst überfällig. Sie wird hoffentlich den ursprünglichen olympischen Gedanken wiederbeleben. Die geplanten neuen Vergabekriterien machen Hoffnung darauf, dass in Zukunft der olympische Geist wichtiger ist als wirtschaftliche Machtspiele. Die deutsche Bewerbung reiht sich in diese Logik ein. Eine erfolgreiche Reform würde daher auch der Bewerbung Deutschlands für die Olympischen Spiele Auftrieb geben. Olympische Spiele in Deutschland sollen der Gegenentwurf zu Sotschi und olympischem Gigantismus sein. Nur so überzeugen wir die Menschen und begeistern sie für den olympischen Gedanken.“