Steffel nimmt Pokal für Füchse entgegen - 03. Januar 2011

Mannschaft des Jahres 2010 – mit diesem Titel wurden die Füchse Berlin bei der Champions Gala  2010 ausgezeichnet.

Den ersten Platz in der Mannschaftswertung belegten die Erstligisten in der Handball-Bundesliga mit deutlichem Vorsprung. Den Siegerpokal durfte Dr. Frank Steffel, Mitglied im Sportausschuss des Deutschen Bundestags und Präsident der Reinickendorfer Füchse, stellvertretend für den Verein und seine Mannschaft entgegennehmen, die parallel ein Auswärtsspiel absolvierte. In seiner kurzen Ansprache vor 2.500 geladenen Gästen aus Sport, Politik und Wirtschaft betonte der Bundestagsabgeordnete, wie wichtig neben dem Spitzensport der Breiten- und Jugendsport ist. Gerade in Berlin hat der Sport ein hohe gesellschafts- und sozialpolitische Bedeutung, die wir nicht unterschätzen dürfen. Frank Steffel ist sich sicher: „Auf dem politischen Spielfeld wird die CDU Berlin nächstes Jahr auch „Mannschaft des Jahres“. Nach dem Gewinn der Wahlen 2011 wird dann Frank Henkel den Titel entgegennehmen“.