Nein in Hamburg – Traum von Millionen Menschen geplatzt - 29. November 2015

Frank Steffel bedauert Entscheidung der Hamburger gegen Olympia

Der Bundestagsabgeordnete und Obmann im Sportausschuss für die CDU-CSU-Fraktion Dr. Frank Steffel zeigt sich enttäuscht über das Ergebnis des Olympia-Referendums in Hamburg: „Auch als Berliner, der die Spiele zu allererst natürlich gern in Berlin gehabt hätte, bedauere ich das Nein für Hamburg. Denn damit platzt ein Traum von Millionen von Menschen zu Lebzeiten Olympia im eigenen Land zu erleben. Selbst wenn eine Vielzahl an Argumenten gegen Olympia in der aktuellen Debatte nachvollziehbar sind, ist nun realistisch gesehen, Olympia für Deutschland bis 2040 oder gar 2050 gestorben.“