Mädels, meldet Euch! - 07. März 2011

In der Politik gibt es noch zu wenig Frauen! Deshalb macht der Reinickendorfer Bundestagsabgeordnete Frank Steffel beim Girls´ Day 2011 mit. Im Rahmen des Girls´ Day öffnen sich seit zehn Jahren Hunderte Unternehmen in Deutschland. So sollen Mädchen Einblick in Berufe bekommen, in denen bisher nur wenig Frauen arbeiten.
Damit sich mehr Frauen für eine Karriere in der Politik entscheiden, gibt Frank Steffel Einblick in seine Arbeit. Zwei Mädchen können am 14.04.2011 für einen Tag in den Bundestag kommen und Politik hautnah miterleben. Auf dem Programm stehen unter anderem ein Besuch im Plenarsaal und das Verfassen einer eigenen Pressemitteilung.
Frank Steffel meint: „Frauen sind ein echtes Plus für die Politik. In Reinickendorf ist das bereits angekommen. Dieses Erfolgskonzept muss jetzt Schule machen.“
Infos gibt es unter www.girls-day.de. Fragen können an frank.steffel [at] bundestag.de gerichtet werden, bewerben könnt Ihr Euch unter der Telefonnummer 030-227 72 500.