Immerhin mit Tippelschritten voran - 18. September 2015

Frank Steffel: „Bei der Fifa geht es in die richtige Richtung“

Der Bundestagsabgeordnete und Obmann im Sportausschuss für die CDU-CSU-Fraktion Dr. Frank Steffel kommentiert die Suspendierung des Fifa-Generalsekretärs Valcke: „Es kommt langsam Bewegung in Marathonaufgabe, der Fifa wieder Ansehen zu verschaffen. Auch wenn es nur mit Tippelschritten vorangeht, sind die laufenden Korruptionsuntersuchungen der richtige Weg, um die Glaubwürdigkeit des Produkts wieder herzustellen.  Die Suspendierung eines gewichtigen Amtsträgers, der Blatter sehr nahe steht, kommt einem Zwischenspurt gleich. Jetzt heißt es die Kräfte gut zusammenzuhalten. Ich wünsche mir, dass im Ziel eine Fifa ohne Joseph Blatter steht.“