Freiwillige Feuerwehr Frohnau startet SMS-Charity-Projekt - 16. September 2013

Frank Steffel ist der erste Spender

Die Freiwillige Feuerwehr Frohnau ist für ihre erfolgreiche Nachwuchsarbeit bekannt. Für einen neuen Transporter für die Jugendlichen brauchen sie finanzielle Unterstützung. Wer spenden möchte, kann dies nun ganz einfach tun. Schreiben Sie eine SMS mit dem Text FFFROHNAU an die Nummer 81190. Damit haben Sie automatisch fünf Euro Ihres Guthabens an die Freiwillige Feuerwehr Frohnau gespendet.

Füchse-Präsident und Reinickendorfer Bundestagsabgeordneter Frank Steffel spendete als erster. Er sagt: „Die Leistung der ehrenamtlichen Feuerwehrmänner und -frauen ist beeindruckend. Sie bereichern unsere Gesellschaft durch ihre ehrenamtliche Tätigkeit und stehen dabei für beispielloses Teamwork und Miteinander. Diese Arbeit unterstütze ich gern. Machen Sie auch mit!“