Frank Steffel: Probebetrieb am BER entlastet Tegel - 24. Juni 2013

BER-Chef Hartmut Mehdorn will zum Jahresende am BER einen Probebetrieb mit kleinen Fluggesellschaften aufnehmen.

Der Reinickendorfer Bundestagsabgeordnete Dr. Frank Steffel begrüßt Mehdorns Vorschlag: „Je mehr Flüge am BER abgewickelt werden, desto weniger sind es am Flughafen Tegel. Mit dem Probebetrieb könnten die Anwohner um den Flughafen Tegel spürbar entlastet werden. Außerdem würden mögliche Mängel offen gelegt und mit kleinem Aufwand beseitigt werden.“