Frank Steffel bleibt Vorsitzender der Reinickendorfer CDU - 08. Mai 2015

Der Reinickendorfer Bundestagsabgeordnete und stellvertretende Vorsitzende der CDU Berlin wurde mit großer Mehrheit im Amt bestätigt.

Auf ihrem Kreisparteitag hat die CDU Reinickendorf mit einem sehr deutlichen Ergebnis den Bundestagsabgeordneten Dr. Frank Steffel erneut zu ihrem Vorsitzenden gewählt. Mit mehr als XX Prozent der Stimmen wurde er im Amt bestätigt.
Frank Steffel dazu: „Unsere Aufgabe in den nächsten zwei Jahren ist es, die erfolgreiche politische Arbeit mit einem zukunftsweisenden Programm und Führung von Bezirksbürgermeister Frank Balzer fortzusetzen. Darüber hinaus wollen wir mit einer überzeugenden Mannschaft auch wieder alle Reinickendorfer Wahlkreise gewinnen. Wir sind und bleiben die Reinickendorf-Partei.“

Frank Steffel zur Seite stehen als stellvertrete Vorsitzende Bezirksbürgermeister Frank Balzer, Tim-Christopher Zeelen MdA und Michael Dietmann MdA. Jürn Jakob Schultze-Berndt MdA bleibt weiterhin Schatzmeister der Reinickendorfer CDU, der Fraktionsvorsitzende in der BVV Reinickendorf, Stephan Schmidt wurde als Schriftführer gewählt. Als Beisitzer komplettieren den Vorstand Horst Faber aus Tegel, Kerstin Köppen aus Reinickendorf-West, der Vorsitzende der Jungen Union, Julian Radecker, Julia Schrod-Thiel aus Waidmannslust-Lübars, Bildungsstadträtin Katrin Schultze-Berndt aus Frohnau, Claudia Skrobek aus Reinickendorf-Ost und Björn Wohlert aus Wittenau den Vorstand.

Frank Steffel: „Der neu gewählte Vorstand, der alle Ortsteile Reinickendorfs und eine ausgewogene Mischung der Reinickendorfer Bürgerinnen und Bürger widerspiegelt, ist bestens für die kommenden Wahlkämpfe aufgestellt. Ich freue mich auf eine gute, konstruktive Zusammenarbeit.“