Bundesweiter Vorlesetag: Steffel und die Detektive - 18. September 2010

Am bundesweiten Vorlesetag, dem 26. November 2010, lesen wieder zahlreiche Bücherfreunde und Prominente aus ihren Lieblingsbüchern vor. Mit dabei ist auch Reinickendorfs Bundestagsabgeordneter Dr. Frank Steffel

Der Reinickendorfer Bundestagsabgeordnete Dr. Frank Steffel (CDU) nimmt am siebten bundesweiten Vorlesetag der Stiftung Lesen und der Wochenzeitung „Die Zeit“ teil.

Am Freitag, 26. November 2010, wird er zwei Vorlesestunden mit Schülern der Klassen eins bis drei (ab 8.15 Uhr) und vier bis sechs (ab 9.00 Uhr) in der Grundschule in den Rollbergen, Waldshuter Zeile 6, 13469 Berlin absolvieren.

Dr. Steffel wird aus Erich Kästners Welt-Bestseller „Emil und die Detektive“ vorlesen. Im Anschluss wird er mit den Kindern über den Text sprechen.

Dr. Steffel will mit seiner Teilnahme fürs Lesen werben:

Lesen hilft die Welt zu begreifen. Gerade im Internet-Zeitalter ist es wichtig Kindern den Spaß am Lesen zu vermitteln. Ein gutes Buch, die Freude am Lesen und eine  Taschenlampe unter der Bettdecke – seit Generationen das Geheimrezept für aufregende Fantasiewelten fernab des Kinderzimmers!“

Mehr Informationen erhalten Sie auch unter www.vorlesetag.de.

Interessierte Journalisten wenden sich bitte an mich.